Angebot Logopädischer Dienst

Im Verlaufe der Sprachentwicklung können verschiedene Störungen der Kommunikationsfähigkeit auftreten. Diese können unterschiedliche Aspekte der Sprache betreffen:

Störungen des Sprechens

  • Artikulationsstörungen

Störungen der Sprache

  • Ausbleiben oder Verzögerung der Sprachentwicklung
  • Sprachverständnisstörung
  • eingeschränkter Wortschatz
  • Wortfindungsstörungen
  • Dysgrammatismus
  • Wahrnehmungsstörungen

Störungen beim Schriftspracherwerb

  • Dysorthografie
  • Dyslexie

Störungen der mathematischen Sprache

  • Dyskalkulie

Erworbene zentrale Sprech- und Sprachstörungen

  • An- /Dysarthrie
  • A- /Dysphasie

Störungen des Redeflusses

  • Stottern
  • Poltern

Störungen der Stimme/des Stimmklangs

  • Näseln offen/geschlossen/gemischt
  • Stimmstörungen organisch/funktionell

Um diese Störungen genauer zu erfassen und weitere mögliche Schritte zu planen, bieten wir nachfolgende Dienstleistungen an. Diese richten sich an Eltern von Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen mit Sprach- und Sprechproblemen im Alter von 2,5 bis 18 Jahren sowie Lehr- und Fachpersonen.