Literatur Schulpsychologischer Dienst

für Lernende

  • „Ich lerne lernen“ Lernstrategien und Lerntechniken 3. bis 5. Klasse von Hanna Hinnen, Ausgabe 2000, Lehrmittelverlag des Kantons Zürich
  • „Frei von Prüfungsstress“ Ein Selbsthilfe-Training für Jugendliche von Niklaus Schmid, Ausgabe 1995, Verlag Sauerländer, Aarau
  • „Schluss mit Prüfungsangst!“ Einzusetzen für Kinder der Mittelstufe und Anfang Oberstufe im Einzel- und im Klassenunterricht, Ausgabe 1998, ZKM Zürcher Kantonalen Mittelstufenkonferenz, Elgg

für Eltern

  • „Elternlust – Elternfrust“ Wie der Nachwuchs uns lebenslang in Atem hält von Eva Zeltner, Ausgabe 2001, Zytglogge Verlag, Bern
  • „Kinder brauchen Grenzen“ von Jan-Uwe Rogge, Ausgabe 1998, Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg
  • Wackelpeter und Trotzkopf“ Hilfen bei hyperkinetischem und oppositionellem Verhalten von Manfred Döpfner, Stephanie Schürmann und Gerd Lehmkuhl, Ausgabe 1999, Psychologie Verlags-Union, Weinheim

für Lehrpersonen

  • „Begabungsförderung in der Volksschule – Umgang mit Heterogenität“ von Silvia Grossenbacher, Ausgabe 1999, Schweiz. Koordinationsstelle für Bildungsforschung SKBF, Aarau
  • „Vom Störfall zum Normalfall“ Kulturelle Vielfalt in der Schule von Peter E. Ochsner, Urs Kenny und Priska Sieber, Ausgabe 2000, Verlag Rüegger, Chur, Zürich
  • „Teamentwicklung im Klassenraum“ Übungsbausteine für den Unterricht von Heinz Klippert, 4. Auflage 2000, Beltz Verlag, Weinheim, Basel
  • „Selbsthilfe in Konflikten“ Konzepte, Übungen, Praktische Methoden von Friedrich Glasl, Ausgabe 1998, Verlag Paul Haupt, Bern
  • „Wozu erziehen?“ Entwurf einer systemischen Erziehung von Wilhelm Rotthaus, Ausgabe 1998, Carl-Auer-System Verlag, Heidelberg
  • „Was ist eine gesunde Schule“ Einflüsse des Schulklimas auf Schüler- und Lehrergesundheit von Marcus Freitag, Ausgabe 1998, Juventa Verlag, Weinheim